Leukothoe


Leukothoe
{{Leukothoe}}
Geliebte des Helios*, der um ihretwillen seine alte Flamme Klytie** vernachlässigte.

Who's who in der antiken Mythologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Leukothoe — (griechisch Λευκοθόη) ist in der griechischen Mythologie die Tochter von König Orchamos und Eurynome. Leukothoe ist von solcher Schönheit, dass Apollon sich in sie verliebt und alle anderen Liebhaberinnen vergisst, darunter ihre Schwester… …   Deutsch Wikipedia

  • Leukothŏë — Leukothŏë, Tochter des Orchamos, Königs der Achämenier, u. der Eurynome; sie wurde von Helios geliebt, u. als Klytie das Verhältniß dem Orchamos verrieth, ließ dieser die L. lebendig begraben, Helios aber aus ihrem Grabe die Weihrauchstaude… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Klytia (Mythologie) — Klytia (Κλυτία, auch Klytie, lateinisch Clytia) ist in der griechischen Mythologie eine der 3000 Töchter des Okeanos und seiner Schwester Tethys (Hesiod, Theogonie 352). Klytia taucht mit einer eigenen Geschichte erstmals bei den Römern auf.… …   Deutsch Wikipedia

  • Clytia — Klytia (Κλυτία, auch Klytie, lateinisch Clytia) ist in der griechischen Mythologie eine der 3000 Töchter des Okeanos und seiner Schwester Tethys (Hesiod, Theogonie 352). Klytia taucht mit einer eigenen Geschichte erstmals bei den Römern auf.… …   Deutsch Wikipedia

  • Klytie (Mythologie) — Klytie (Mythologie), eine zarte Nymphe, des Oceanos und der Tethys Tochter. Sie wurde von Helios, dem Sonnengott, geliebt und erwiderte diese Neigung mit aller Gluth eines liebedürstenden Herzens. Aber der Gott war treulos; er wandte seine… …   Damen Conversations Lexikon

  • Thersanon — THERSANON, ónis, (⇒ Tab. VI.) des Sol und der Leukothoe Sohn, einer von den Argonauten. Hygin. Fab. 14. p. 50. Andere wollen ihn lieber Philammon genannt wissen; Muncker. ad eumd. l. c. und seine Mutter Leukothoe. Burman. Catal. Argon. h. v …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Eurynome — (altgr: Εὐρυνόμη) bezeichnet in der griechischen Mythologie Eurynome (Gott), die Urgottheit der Pelasger Eurynome (Tochter des Okeanos), die Tochter des Okeanos und der Tethys, Mutter der Chariten – siehe dort auch zur Wortgeschichte Eurynome… …   Deutsch Wikipedia

  • Nereide (Mythologie) — Nereïde auf einem Hippokamp. Detail aus dem sogenannten Altar von Domitius Ahenobarbus, 2. Hälfte des 2. Jahrhunderts v. Chr., Glyptothek München …   Deutsch Wikipedia

  • Orchomenos (Begriffsklärung) — Orchomenos bezeichnet: Orchomenos, Stadt in Böotien Orchomenos (Arkadien), Stadt in Arkadien Orchomenos ist der Name folgender Personen der griechischen Mythologie: Orchomenos (Sohn des Thyestes), gemeinsam mit seinen Brüdern von Atreus getötet… …   Deutsch Wikipedia

  • Orchămos — Orchămos, König der Achämenier, Gemahl der Eurynome u. Vater der Leukothoe (s.d.) …   Pierer's Universal-Lexikon